Prinzessin Lillifee

Prinzessin Lillifee entführt kleine Prinzessinnen in die schöne und wundervolle rosa Glitzerwelt ihres Feenreiches Rosarien. Dort können sie dem Alltag entfliehen und spannende Abenteuer mit Lillifees vielen Freunden erleben. Vielleicht treffen sie die tüchtigen Küchenmäuse Cindy und Klara, das lustige und kapriziöse Schweinchen Pupsi, das Rehkitz Rike oder Lillifees Einhorn-Freundin Rosalie. Lillifee ist von Herzen gut und immer für alle ihre Freunde da. Alle zusammen erleben viele wunderschöne, mit Spass ausgefüllte Tage und für kleine Probleme hat die schlaue Prinzessin zum Glück immer eine perfekte Lösung parat. Kein Wunder, dass es der große Traum von vielen Mädchen ist, ein Märchenleben wie Prinzessin Lillifee zu führen. Glücklicherweise ist es leicht, für alle ein bischen Lillifee-Feeling ins eigene Leben zu holen: Am besten beginnen kleine Prinzessinen jeden Tag gut ausgeruht nach einer erholsamen Nacht in kuscheliger Lillifee-Bettwäsche.

Für den fröhlichen Start in den Tag

Im Prinzessinnenkostüm dem Alltag entfliehen und in eine Fantasiewelt abtauchenIn Gesellschaft einer Lillifee-Puppe oder von Plüsch-Rike sind rosa Träume garantiert. Das Frühstück schmeckt bestimmt viel besser, wenn der Tisch mit Lillifee-Geschirr gedeckt ist. Idealerweise hat die Prinzessinenmama rosa Muffins dazu gebacken. Das perfekte Outfit können Lillifee-Fans natürlich auswählen, vielleicht haben sie Lust, die Feenfreundin auf dem T-Shirt dabei zu haben, oder auf Mütze, Schal oder Gürtel. Leider kann ja nur Prinzessin Lillifee fliegen, aber der tägliche Weg in Kindergarten oder Schule legt sich bestimmt schneller zurück mit einem Lillifee-Fahrrad oder Roller und dazu noch einem Lillifee-Kindergartenrucksack oder einer Lillifee-Büchertasche auf dem Rücken. Auch Prinzessinen müssen etwas essen oder trinken, aber standesgemäß wird die Brotzeit natürlich in dazu passenden Brotzeitboxen und Trinkflaschen transportiert.

Mit den richtigen Lillifee-Accessoires wird sicherlich jeder Schultag schöner: Mäppchen, Spitzer, Radiergummis, Scheren und alles, was fleißige Schülerinnen sonst noch so brauchen, verschönern den tristen Schulalltag. Ist die Pflicht erledigt, geht es daran, die Freizeit zu gestalten. Mit vielen Geschichten in Büchern lässt es sich wunderbar eintauchen in Lillifees Welt. Es macht einfach Spaß an den liebevoll erzählten Abenteuern von Lillifee und ihren vielen Freunden teilzunehmen. Je mehr man über sie erfährt, desto mehr muss man die liebenswerten Charaktere einfach ins Herz schließen. Möchten Mädchen einfach nur ein bischen träumen und dabei entspannen, können sie sich mit Hörspielen und Musik in Lillifees zauberhaft Welt entführen lassen. Für kreative Stunden lädt Lillifee auch gerne zum Malen und Basteln ein: Ob nun Lillifee Bilder ausgemalt werden möchten, mit Hilfe eines Bausatzes das Prinzessinenschloss nachgebaut wird, oder eigene Perlenketten gestaltet, das Betätigungsfeld ist riesig.

Alles für das Prinzessinnenleben

Lillifee bietet Anregungen für viele kreative Stunden, allein oder mit anderen Prinzessinnenfreudinnen. Für Lillifee sind Freundschaften sehr wichtig und um sich immer wieder an die wichtigen Menschen und Weggefährten zu erinnern, können sie sich alle in den Lillifee-Freundebüchern verewigen. Damit das Prinzessinenleben noch ein bischen schöner wird, kann es mit zahlreichen Lillifee-Accessoires aufgepeppt werden.

Ob das nun Schmuckstücke sind oder Wohngegenstände wie Lampen oder Nachtlichter sind, der Traum vom Prinzessinnenleben rückt damit ein Stückchen näher. Gerade Kinder sollten sich Möglichkeiten schaffen, dem Alltag zu entfliehe und in eine Phantasiewelt einzutauchen, und gibt es da etwas Schöneres und Passenderes als eine liebevolle, herzensgute und symphatische kleine Prinzessin, die man einfach ins Herz schließen muss?

Bildquelle: © Zlatan Durakovic – Fotolia.com